• HOME •

Autor

Hi. Name's Billy. William Patrick.

How come? To make a long story short: In 1945 my dad came to Munich with the US Military Forces to set Bavaria free. Of virgins. Didn't give a shit about the collateral damages, though. With all due respect — a real dickhead. That's why I notoriously use this four-letter word:


The usage of the word 'fuck' – listen  here... 



Autor Autor

Vererbungsbedingt war ich also schon als Kind in der Lage, den soften Macho zu mimen. Und hatte sehr bald selber eins. Fuck.
Weitere Fähigkeiten und Neigungen hatte ich damals allerdings nicht. Was also werden, wenn man bei minimaler Arbeitszeit und Anstrengung maximal Kohle machen will? Lehrer. Was sonst. Auf Dauer ist aber ein Schwerintellektueller nicht sonderlich lange ausgelastet damit, vormittags ein paar halbgaren Kleinlebewesen dabei zuzuschauen, wie sie die Stühle warm halten. Und so viele Flugreisen kann man gar nicht machen, dass der Haufen Ferien nicht irgendwann dann doch zu fad wär...

Deshalb hab ich mir einen aufregenden Nebenberuf zugelegt: Wespenallergiker. Eine feine Sache – kann man sich während der Dienstzeit schon mal auf die Intensivstation legen und dem Staat damit noch mehr auf dem Säckel liegen. Und wenn der Notarzt an einem 'Stichtag' doch einmal zu spät kommt, kann man wenigstens anständig seinen Hut nehmen und hat endlich Ruh vor diesen brotdoofen Klischees über den Lehrerberuf.

In diesem Sinne – have fun anyway!

Unterschrift

↓ HIER ↓
geht's zu meiner StartSeite
mit Links zu allen 15 Robel-WebSites:

index


↑ BEISPIELE: ↑
• Verabschiedung • Hobby Fotografieren • Urlaubsfotos • KochBlog • Grafiken • Schul-Website usw.

Seitenanfang

 

 

 

· © Willi Robel 2011 ·